SO/check macht es möglich

Die Plattform SO/check bietet eine innovative Lösung zur Unterstützung der ganzheitlichen Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung

Die SO/check-Plattform bietet mit ihren Säulen OLIGO, CARDI und G-NIOM drei revolutionäre Methoden gebündelt in einer innovativen Technologie und unterstützt unsere Kundinnen und Kunden bei effizienten, ganzheitlichen Beratungen.

In der ganzheitlichen Gesundheitsförderung steht das konsequente Aufdecken aller Ursachen im Fokus. Das Wissen um die Verfügbarkeit von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen, die negativen Auswirkungen von toxischen Metallen, in Kombination mit der Leistungsfähigkeit des Kreislaufs, bieten eine ideale Unterstützung bei der ganzheitlichen Beratung. Zur Ergänzung wird die Darmflora labortechnisch analysiert und macht so den SO/check so zu einer innovativen Plattform zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit. Sie erhalten einen persönlichen Zugang zu unserer Cloud-Lösung, zu unserem E-Shop, unserer Wissens- und Videodatenbank und sind stets mit unserem professionellen Support verbunden.

OLIGO/check

Mineralstoffe, Spurenelemente, toxische Metalle und oxidativer Stress sind wichtige Parameter für die Gesundheit. Durch den OLIGO/check nachvollziehbar erklärt.

21 Mineralien und Spurenelemente
7 Vitamine (algorithmische Einschätzung)
15 Toxische Metalle
Ratios, oxidativer Stress und
Gewebsazidose

Statistische Rückschlüsse in Bezug auf:
Stoffwechsel
Entgiftung und Sulfokonjugation
Immunsystem
Hormoneller Status
Emotionaler Status
Gelenkversorgung
Haut- und Haarqualität
Verdauung, Resorption, Enzyme und Insulinresistenz

CARDI/check

Das Herzkreislaufsystems, die Arterienflexibilität, die Herzkohärenz und der Pulsindex erlauben einen wertvolle Beurteilung auf Stresszustand und -Toleranz.

Flexibilität der Arterien
Gefässkontraktibilität
Stresszustand
Stresstoleranz
Herzkohärenz
Respiratorischer Gewebeindex
Pulsindex

G-NIOM/check

Analyse der Darmflora durch Hochdurchsatz-Sequenzierung der Darmbakterien-DNS. Durch die ermittelten DNS-Sequenzen wird ein kundenspezifisches Mikrobiom-Profil erzeugt.

Darmdurchlässigkeit
Kennzahl Proteobakterien
Darmflora-Typ
Entzündungen
Übersäuerung
Produktion von Butyraten
Produktion von Propionat
Abbau von Sulfaten
Produktion von Azetat

Das Herzstück

Mit dem OLIGO/check werden Gewebssäulen intrazellulär wie auch extrazellulär mit Licht ausgemessen und die Emissionen von charakteristischen Frequenzen ermittelt. Da Mineralstoffe, Spurenelemente und Schwermetalle gemäss dem physikalischen Lambert-Beer’schen Gesetz Licht über Wellenlängen reflektieren, kann die Konzentration mit den körperspezifischen Parametern korreliert werden.

Der Stresstest

Mit dem CARDI/check wird innert weniger Minuten eine Beurteilung des Stress-Zustandes und der Stress-Belastbarkeit sowie wichtiger funktioneller Parameter des Herzkreislaufsystems erstellt. Die ermittelten Werte sind im Bereich der präventiven Gesundheitsförderung und bei der ganzheitlichen Beratung sehr wertvoll.

Die Darmflora

Der G-NIOM/check analysiert die Darmflora mittels einer Hochdurchsatz-Sequenzierung der Darmbakterien-DNS. Sie identifizieren alle bedeutsamen Darmbakterien für ein individuelles Mikrobiom-Profil. Die Auswertung enthält detaillierte Informationen über viele Mikroorganismen sowie Empfehlungen zur Verbesserung der Balance. Ein einfach zu bedienendes Kit, das von den Anwenderinnen und Anwendern bequem und privat zu Hause verwendet werden kann.

Die Interpretation

Unsere Software liefert Hinweise aufgrund denen eine ganzheitliche Betrachtung möglich ist und eine zielgerichtete Therapie unterstützt werden kann. Unterstützung bei der Interpretation erhalten Sie bei Bedarf auf unserer Wissensdatenbank, in der Holigomed-Akademie oder direkt bei uns.

Die Vorteile auf einen Blick

Einfache Bedienung

Der OLIGO/check und der CARDI/check werden direkt mit dem tragbaren, kleinen Spektralphotometer und dem Pulsoximeter durchgeführt. Der Ablauf des G-NIOM/check ist für die Anwender und Therapeuten einfach durchzuführen.

in IHRER Praxis

Mit dem SO/check arbeiten Sie in Ihrer Praxis ohne Entnahme einer Gewebsprobe, ohne Provokation oder Blutentnahme. Er kann einfach und in Echtzeit zur Unterstützung von Therapien eingesetzt werden.

Schnelle ANALYSE

21 Mineralien- und Spurenelemente, 15 toxische Metalle, 7 Vitamine (diese anhand logarithmischer Einschätzung), Pulsindex, Respiratorischer Gewebeindex, Auswertung des Mikrobioms und vieles mehr.

Kostengünstig

Den SO/check erhalten Sie leicht über dem Gestehungspreis und können ihn auch von Holigomed finanzieren lassen. Die Finanzierung der Software geschieht über die Zahlungen für Komplettmessungen oder Abonnemente von Flatrates.

Bewährte Technik

Die Technologie der Spektralphotometrie wird bereits seit den 1930ern eingesetzt. Diese Analysemethode wird auch im medizinischen Laborbereich und auch in verschiedenen Industrien angewendet.

Revolutionär

Die Kombination der drei Säulen des SO/check unterstützen den ganzheitlich denkenden Therapeuten in einer revolutionärer Weise bei der Förderung der natürlichen Gesundheit seiner Kunden.

Einsatzgebiete für den SO/check

Mit dem SO/check haben Fachpersonen ein Instrument in den Händen, mit dem Sie ganzheitliche und natürliche Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung optimieren können. Die Thematik der holistischen Betrachtung von Gesundheit nimmt in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens einen immer höheren Stellenwert ein. Dadurch ist der SO/check auch ein Instrument, das unterdessen in sehr vielen Einsatzgebieten seinen Platz gefunden hat.

Zur natürliche Gesundheitsförderung können Naturheilpraktiker den SO/check perfekt zur Unterstützung ihrer Therapieplanungen einsetzten. Um Behandlungspläne zu optimieren liefern die Messergebnisse wertvolle Hinweise. Durch die schmerzfreien Untersuchungen können wichtige physiologische Parameter in Echtzeit ermittelt und sofort beurteilt werden.

Die Relevanz von intrazellulären Mängeln und Überschüssen sowie der Status von toxischen Metallen werden von immer mehr Fachkräften in der Schulmedizin länderübergreifend erkannt. Unterdessen wird der SO/check als Ergänzung zu klassischen medizinischen Anamnesemethoden in vielen Arztpraxen und Kliniken, speziell Entgiftungs- und Burnoutkliniken, eingesetzt.

Das Wissen um allfällig nötige Supplementierung von Mineralstoffen und Spurenelementen zur Regenerierung von Sehnen, Knorpeln, Knochen und Muskeln kann den manuell arbeitenden Therapeuten unterstützen den Heilungsverlauf seiner Patienten zu optimieren. Der SO/check kann hier viele wertvolle Hinweise zur Unterstützung liefern.

Der SO/check hat sich zusammen mit unserem Therapiegerät MiltaDent zu einer revolutionären Kombination entwickelt. Die Supplementierung von orthomolekularen Substanzen und der Einsatz der Soft-Laser-Therapie mit der Fotomodulation kann den Heilverlauf bei vielen zahnärztlichen Thematiken positiv beeinflussen.

Für eine optimale Ernährungsberatung sind Faktoren wie der Nährstoffstatus, die Balance des vegetativen Nervensystems und eine positive Lenkung des Mikrobioms wichtig. Der SO/check kann eine ungemein wertvolle Ergänzung für die Beratung der Ernährung und zur Optimierung von Ernährungsplänen sein.

Die persönliche, optimale täglich Zufuhr von Mineralstoffe, Spurenelementen und Vitaminen ist aufgrund der heute häufig üblichen Lebensweisen und der Umweltbelastungen nicht mehr immer automatisch gegeben. Die SO/check-Plattform kann Apotheken und Drogerien bei der Beratung ihrer Kunden zu diesen Themen optimal unterstützen.

Sport ist für eine ganzheitliche Gesundheit enorm wichtig, doch ein unausgewogenes Training kann schaden, wodurch der SO/check zu einem optimalen Training beitragen kann. Trainingsprogramme können angepasst und Ernährungspläne optimiert werden.

Fundierte Technologien

Zu der Technologien der Spektralphotometrie gibt es verschiedenste wissenschaftliche Untersuchungen, Studien, Gutachten und in Fachzeitschriften veröffentlichte Artikel. Wir haben über 100 davon auf unserer Wissensdatenbank gesammelt und zugänglich gemacht.
Gerne können Sie sich hier einen Überblich verschaffen:

Alle Studien anzeigen

«Durch die Untersuchung mit dem SO/check bekomme ich schnelle, präzise photometrische Analysenresultate von Mineralien und Spurelementen sowie Schwermetallbelastungen im Gewebe. Diese Resultate ergänzen die konventionellen Blutanalysen hervorragend und helfen mir die richtigen therapeutischen Schritte einzuleiten. Zusätzlich kann durch die auch einfach durchzuführende CARDI/check Untersuchung pulsoximetrisch eine grobe Einschätzung der Gefässsituation, des autonomen Nervensystems, der Herzfrequenzvariabilität und des respiratorischen Gewebeindexes gestellt werden. Die nicht invasiven Untersuchungen werden von den Patienten sehr geschätzt.»

Dr. Rolf Dünnenberger, MSc, FMH Innere Medizin