Startdatum: 02. Februar 2019 - Enddatum: 03. Februar 2019

Uhrzeit: 2.2. 9:00 - 18:00 / 3.2. 9:00 - ca. 15.00

Ort: Smart Village Pavillon, Ganghoferstraße 66b, DE-80339 München

Sie interessieren sich für das Thema Orthomolekulare Medizin und möchten diese Therapieform zukünftig in Ihrer Praxis anwenden? Dann finden Sie mit diesem Seminar den optimalen Einstieg, um diese gezielt in der Praxis anwenden
zu können. Erarbeiten Sie sich ein praxisnahes Verständnis über eine Therapieform, die heutzutage in keiner Praxis mehr fehlen
sollte.

Seminarinhalt:
• Einführung – Krank durch Vitalstoffmangel
• Nahrungszusätze: Sinn oder Unsinn?
• Was ist Orthomolekulare Medizin?
• Toximolekulare Medizin versus Orthomolekulare Medizin
• Empfohlener Tagesbedarf an Vitalstoffen
• Synthetische versus biologische Vitalstoffe
• Stadien des Krankheitsprozesses verursacht durch Vitalstoffmangel
• Vitamine und Mineralstoffe wirken in einem „Team“
• „The Power of Vitamines and Minerals“ – Vitamine und Mineralien von A bis Zink sowie ausgewählte Pflanzenstoffe
• Die Bedeutung der Fettsäuren und Aminosäuren
• Ergänzt durch viele klinische Beispiele

Referent: Jesse de Groodt
• Internationale Referententätigkeit seit 2009

Für einen praxisbezogenen, fachspezifischen Austausch stehen Ihnen des Weiteren die Ärzte Christian Burghardt und Dr. med. Alexander Hierl als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.